Gästefarm Gunsbewys

Benutzerdefinierte Suche

Naturpark Tirasberge

Die Farmerin

Gunsbewys

Die Farmerin lebt als Rentnerin in Namibia. Mit nun über 85 Jahren nimmt sie interessiete Besucher noch zum Sonnenaufgang mit in die Dünen. Hier kommt sie ihrer Passion als Lehrerin nach und "Unerrichtet" nun den Besucher über das faszinierende Leben in der Wüste.

Wie kommt man nun als Rentner dazu noch einen Gästebetrieb aufzubauen?

Eigentlich fing alles damit an, das nach dem Farmkauf sich die große Verwandschaft und der Freundeskreis aufmachte um sich das neue Kleinöd in der Wüste mal aus der Nähe anzusehen. Blick von den Duenen Als viele Freunde, Bekannte und Verwandte kamen während das Rentnerpaar in Deutschland war, schrieb Dr. K.E. Gräbner eine Wegbeschreibung und eine Zusammenfassung über mögliche Aktivitäten in den Dünen. Irgendwer schickte diese Beschreibung dann an einen Reiseführer, der ihn genau so abdruckte.cAls dann immer öfter Camper vor der Tür standen wurde ein Campingplatz gebaut. Für die vielen privaten Gäste wurde dann auch noch ein Pondok zum Gästehaus umgebaut und später das neue Farmhaus, in dem sich auch das Informationszentrum befindet, mit zwei zusätzlichen Gästezimmeren ausgestattet.